Staatliche Daseinsvorsorge

Die Regierung hat die Verpflichtung, für eine vernünftige Daseinsvorsorge aller Bürgerinnen und Bürger zu sorgen. Leider wird auch hier gespart, ganz besonders ländliche Räume werden abgehängt. In vielen Dörfern gibt es inzwischen an Wochenenden keine Möglichkeit mehr, ohne eigenes Fahrzeug eine nahegelegene Stadt zu erreichen, da es dann keine Busverbindung mehr gibt. Die Teilnahme an z.B. kulturellen Veranstaltungen ist den nicht motorisierten Bürgerinnen und Bürgern, die dort wohnen, verwehrt.
Alles wird nur noch unter dem Gesichtspunkt des Profits gesehen. Eine höchst fatale Entwicklung, da es zur Landflucht beiträgt.

Beim Gesundheitswesen sieht es nicht besser aus. Die staatliche Regulierungswut hat auch hier die einstmals funktionierende Gesundheitsversorgung durch ein Aufblähen der Reglementierung großen Schaden angerichtet. So stellt sich mir die Frage, warum Krankenhäuser mit kommunalen Trägern gewinnorientiert arbeiten und erzielte Überschüsse zur Deckung der chronisch maroden kommunalen Kassen herhalten müssen?
An allererster Stelle sollte doch die Gesundheit der Bevölkerung stehen. Oder ist das nicht mehr oberstes Ziel?

Ich möchte aber gerade beim Gesundheitswesen einen Appell an die Bürgerinnen und Bürger richten. Krankenkassen sind Solidargemeinschaften und das ist gut so. Da sind Gedanken wie "Ich habe so viele Jahre eingezahlt, nun möchte ich auch etwas zurück bekommen" völlig fehl am Platz. Ich habe auch eingezahlt und kaum etwas in Anspruch nehmen müsse. Ist doch gut so. Es fiele mir nie ein, wegen eines Mückenstiches einen Arzt aufzusuchen oder wegen einer Nichtigkeit am Wochenende den Notarzt anzurufen. Das treibt unnütz Kosten in die Höhe .. zu Lasten aller Beitragszahler.

Am 20. Juli 2012 habe ich eine fiktive Meldung bei NIEDERLAUSITZ aktuell mit dem Titel "Klein Muckirow: 29. Dezember 2039 – 78-Jähriger bei Reparatur der Stromleitung tödlich verunglückt" veröffentlicht. Sie können den Beitrag unter dem Menüpunkt "Aktuelles" nachlesen. Auch in dem Beitrag geht es um Daseinvorsorge.